Teilnahme-

bedingungen

MEKB Bewegt

Die MEKB GmbH, p-Adr. DB Station&Service AG, Europaplatz 1, 10557 Berlin (im folgenden Veranstalter oder MEKB) führt dieses Jahr die Veranstaltung „MEKB bewegt“ mit dem Kooperationspartner „buntkicktgut“ durch. Es handelt sich um eine Fußball Challenge, bei der eine bestimmte fußballerische Aufgabe kreativ gemeistert werden soll. Dazu senden die Kicker von „buntkicktgut“ der Standorte Hamburg, Berlin, München und Ludwigshafen (Mannheim) ein entsprechendes Video zu. Auch Fußballer, die nicht in „buntkicktgut“ organisiert sind, dürfen teilnehmen. Die Challenge richtet sich an Fußballer allen Alters.

1. Teilnahmebedingungen Fußball Challenge

Nach abgeschlossener Registrierung können teilnehmende Fußballer ein Video nach den Vorgaben von MEKB in Ihrem Nutzerzugang hochladen. Das Video ist dann aber noch nicht auf der Seite „einkaufsbahnhof-bewegt.de“ abrufbar, das geschieht erst nach Prüfung durch MEKB. Dieses Video kann eine oder mehrere Personen bei der Umsetzung der Challenge zeigen. Voraussetzung ist, dass die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung akzeptiert wurden, sowie dass eine Einwilligungserklärung des Fußballers in den jeweiligen Nutzerzugang hochgeladen werden. Wenn mehrere Fußballer in dem Video zu sehen sind, muss eine Einwilligungserklärung von allen Personen eingereicht werden. Bei Minderjährigen muss die Einwilligungserklärung (auch) von den Erziehungsberechtigten des Minderjährigen vorliegen.

Das Video darf nur den oder die Fußballer zeigen und keine weiteren Personen. Der teilnehmende Fußballer versichert die Rechte an dem Video zu besitzen. Durch das Hochladen bietet der teilnehmende Fußballer Veranstalter das nicht ausschließliche Recht an, das Video für die Dauer der Veranstaltung auf „einkaufsbahnhof-bewegt.de“ und dem Instagram Kanal „meineinkaufsbahnhof“ zum Abruf bereitzuhalten sowie das Video zu bearbeiten und zu speichern. Veranstalter nimmt dies durch Freischalten des Videos an. Das Video darf Dritte nicht verletzen, insbesondere ist es untersagt in Bild und/oder Ton Aussagen zu treffen, welche geeignet sind Dritte wegen deren Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung herabzusetzen.

Nach Prüfung durch MEKB auf das Einhalten dieser Nutzungsbedingungen wird das Video auf „einkaufsbahnhof-bewegt.de“ zum Abruf bereitgehalten. Jedes von MEKB hochgeladene Video nimmt an der Veranstaltung „MEKB bewegt“ teil. Aus technischen Gründen und um’die Teilnehmeranzahl zu begrenzen, können insgesamt nur 700,00 Videos hochgeladen werden. Übersteigt die Anzahl der eingereichten Videos die Teilnehmerzahl trifft MEKB eine Auswahl, dabei werden die Fußballer bevorzugt, die beim Kooperationspartner „buntkicktgut“ der Standorte Hamburg, Berlin, München und Ludwigshafen (Mannheim) organisiert sind. Darüber hinaus werden minderjährige Fußballer gegenüber volljährigen Fußballern privilegiert.

Ein Anspruch auf Teilnahme an der Fußball Challenge besteht nicht. Der Rechtsweg ist
ausgeschlossen.

Alle von MEKB bis zum 10.6.2021 veröffentlichten Videos nehmen an der Abstimmung teil. Die beiden Videos, welche die meisten Stimmen aus der Abstimmung erhalten haben, werden von MEKB als Finalisten kontaktiert und erarbeiten unter Unterstützung der Agentur WALKING BRANDS ein neues Video, welches dann zur Abstimmung um den Gesamtsieg auf der „einkaufsbahnhof-bewegt.de“ hochgeladen wird.

2. Teilnahmebedingungen Voting

Ablauf des Votings

Die Teilnahme am Voting ist vom 10.6.2021 bis zum 16.6.2021 möglich. Das Voting für die Finalisten erfolgt vom 28.6.2021 bis zum 2.7.2021

Teilnahme

Um am Voting teilzunehmen, ist es nötig, dass die Nutzer Ihre E-Mail Adresse verifiziert haben, um dann über einen Link eine Stimme abzugeben.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Jeder Nutzer kann pro Tag einmal abstimmen.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt sind alle an der Konzeption und Umsetzung der Veranstaltung beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  1. bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Votings.
  2. bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen oder
  3. bei unlauterem Handeln

 

Falls Sie als DB-Mitarbeiter:in an den Gewinnspielen teilnehmen, stellen Sie bei Gewinn bitte sicher, dass Sie für die Zuwendung im Falle einer unüblichen Einladung oder eines Geschenkes im Wert von über 25,-€ (alle Gewinne, ausgenommen die Fußbälle) die Zustimmung ihrer Führungskraft einholen.

3. Teilnahmebedingungen Quiz/Gewinnspiel

Ablauf des Quiz

Die Teilnahme am Quiz ist vom 10.06.2021 bis 02.07.2021 möglich.

Teilnahme

Um am Quiz teilzunehmen, ist es nötig, dass Nutzer Ihren Namen und die Postleitzahl
angeben. Jeder Nutzer kann nur einmal am Quiz teilnehmen.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Veranstalters. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  1. bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Quizs
  2. bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
  3. bei unlauterem Handeln oder
  4. bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Quiz.

 

Falls Sie als DB-Mitarbeiter:in an den Gewinnspielen teilnehmen, stellen Sie bei Gewinn bitte sicher, dass Sie für die Zuwendung im Falle einer unüblichen Einladung oder eines Geschenkes im Wert von über 25,-€ (alle Gewinne, ausgenommen die Fußbälle) die Zustimmung ihrer Führungskraft einholen.

4. Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Unter den Teilnehmern am Quiz und am Voting werden Preise verlost.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn informiert. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

5. Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

6. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person namentlich Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt die Weitergabe an für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Auftragsverarbeiter dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erheben, speichern und nutzen müssen.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein. Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an mekbewegt@walkingbrands.de.

Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten
personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Anwendbares Recht

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.